Nicht eingeloggt >

Zukunftswerkstatt Handwerk

Zukunftswerkstatt Handwerk

Mit Sprachlern-App und 360-Grad-Filmen in den Handwerksberuf

Mit einem innovativen Ansatz wirken wir dem Fachkräftemangel entgegen: Menschen mit geringeren Deutschkenntnissen werden durch Sprachworkshops, eine Sprachlern-App und virtuelle Betriebsbesichtigungen für Handwerksberufe qualifiziert. Nach den berufsspezifischen Sprachkursen sammeln die Teilnehmenden Praxiserfahrungen im Betrieb und können anschließend eine Beschäftigung aufnehmen.

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit. Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit veedu und dem Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V.

Aktuell werden jetzt die Filme gedreht. Der Film für das Friseurhandwerk wurde in den Räumlichkeiten vom Coiffeur Tajana gedreht. Wir bedanken uns bei Tajana Weißenborn und ihren Mitarbeiterinnen für die Bereitschaft, das Projekt aktiv zu unterstützen.

weitere Informationen erhalten Sie unter: www.zukunftswerkstatthandwerk.de
und hier im Flyer