Nicht eingeloggt >

Stadtspazierung mit kulinarischen Entdeckungen in Berlin-Charlottenburg


in Kooperation mit dem Lady's Stimmtisch e.V. und Frauennetzwerken

Das Villenviertel im Wandel der Zeiten

Unser Spaziergang beginnt in der Zillestraße, führt weiter zu einer der ältesten Straßen Berlins, der Schloßstraße, vorbei am Lietzensee und endet in der Nähe des Stuttgarter Platzes.

Währen der kuliniarisch-kulturellen Tour erfahren wir Interessantes über Sehenswürdigkeiten, Architektur und Geschichte, bekommen Tipps für Restaurants, Bistros und Cafés.

Die kulinarischen Stationen mit leckeren Kostproben sind:

  • ein ungarischer Feinkostladen
  • eine schlesische Bäckerei
  • ein italienisches Restaurant
  • ein philippinisches Restaurant
  • ein traditioneller Marzipanhersteller
  • ein persische Restaurant
  • ein kleines Café

Wichtig: Die Tour eignet sich leider nicht für Veganer_innen, Menschen mit Laktose- oder Glutenintoleranz und Nussallergie. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Nahrungseinschränkung haben (Diabetiker_in, Vegetarier_in etc.)

Hinweis: Die Stationen können kurzfristig geändert werden.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es gibt eine Nachrückliste. Sollte ein Platz kurzfristig frei werden, melden wir uns.

Wir lassen den Abend gemeinsam ausklingen und haben ab 19.00 Uhr einen Tisch bestellt bei:
Dollinger
Stuttgarter Platz 21/Ecke Leonhardtstraße
10627 Berlin
dollinger-berlin.de

Nachzügler_innen sind herzlich willkommen.

Stadtspazierung mit kulinarischen Entdeckungen in Berlin-Charlottenburg

Termin:
Datum: 20.07.2017
Uhrzeit: Beginn 16:00 Uhr
Ort:

Treffpunkt:
Zillestr. 75
10585 Berlin
U-Bahnstation Bismarckstraße (U2, U7)

Kosten:

UFH-Mitglieder 33 Euro
Gäste 45 Euro